Bienen & Co - Fotowettbewerb 2019

Der Landesverband Baden der NaturFreunde veranstaltet zum Jahresthema 2019 einen Fotowettbewerb. Mitmachen können alle, die Spaß am Fotografieren haben, egal ob sie Aufnahmen mit einer Spiegelreflexkamera, einer Kleinbildkamera oder einem Smartphone machen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

  1. Zugelassen sind alle Aufnahmen von Insekten, sofern die Fotos 2019 in Deutschland entstanden sind.
  2. Angedacht ist der Fotowettbewerb für Hobbyfotografen, Profifotografen schließen wir aus.
  3. Ein Mindestalter für die Fotografen gibt es nicht. Teilnehmer/innen unter 16 Jahre sollten aber eine kurze Einverständniserklärung der Eltern beifügen.
  4. Jede/r Teilnehmer/in kann bis zu 5 Bilder einsenden.
  5. Mit Einsendung des Fotos bestätigt der/die Zusender/in, dass er/sie über das Nutzungs- und Urheberrecht verfügen kann und selbst Autor des aufgenommen Bildes ist. Er/sie bestätigt gleichzeitig, dass die Motive den rechtlichen Bestimmungen der EU nicht widersprechen und die Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen gewahrt wurden.
  6. Durch Einsenden der Bilder überträgt der Teilnehmer dem Veranstalter des Wettbewerbs ein unbefristetes Nutzungsrecht.
  7. Fotos müssen im Dateiformat JPEG zugeschickt werden. Mindestanforderung: 1920x1080 Pixel.
  8. Die Bilder müssen als Bilddatei geschickt werden an: ffdfodftdfodfwdfedftdftdfbdfedfwdfedfrdfbdfØdfndfadftdfudfrdffdfrdfedfudfndfddfedf-dfbdfadfddfedfndf.dfddfed
  9. Es nehmen alle Fotos am Wettbewerb teil, die dem Landesverband am 31. Oktober 2019 vorliegen und den Bedingungen 1-7 entsprechen.

Eingesandte Bilder, die dem Wettbewerbsthema nicht entsprechen, werden vom Landesverband gelöscht. Eine extra gebildete Jury bewertet die eingesandten Fotos. Es winken attraktive Preise. In einem Jahreskalender sollen dann die besten Fotos veröffentlicht werden. Sofern eine ausreichende Zahl an Bildern eingeht, ist die Erstellung einer Ausstellung angedacht.

Es sollte für uns NaturFreunde selbstverständlich sein, beim Fotografieren darauf zu achten, dass Tiere oder Natur keinen Schaden nehmen.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.