Jugendbeteiligung

Junge Menschen haben eine Meinung und es ist an der Zeit, ihnen zuzuhören. Auf Demonstrationen und Gremien streiten wir für ihre Belange. Unter dem Motto „Kinder reden, Erwachsene hören zu“ stellen wir auf dem Kindergipfel Forderungen an die Politik.

Severin Goerss
Ansprechpartner:
Severin Goerss

Referent für politische Bildung

useueeuveueeureuieuneuØeuneuaeuteuueureufeureueeuueuneudeueeujeuueugeueeuneudeu.eudeuee
Tel. 030-29773270

Als Naturfreundejugend haben wir uns schon immer für eine solidarische, friedliche und vielfältige Gesellschaft eingesetzt. Das geschieht auf ganz unterschiedliche Weise: In der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen, auf Freizeiten und Seminaren, auf Wanderungen und bei Sportveranstaltungen.

In all unserer Vielfalt haben wir dabei die gemeinsame Vision einer gerechteren Gesellschaft. Dazu gehört Klimaschutz genauso wie die Durchsetzung von Kinderrechten und Jugendbeteiligung. Wir setzen uns uneingeschränkt für Menschen- und Minderheitenrechte ein und widersprechen allen Formen von Menschenhass vehement.

Wir wollen euch stärken eure Ideen umzusetzen, eure humanistischen und freiheitlichen Ideale zu verwirklichen. Wir wollen euch sprachfähig machen, um für eine demokratische Gesellschaft einzustehen und euch gegen Menschenfeinde wehren zu können.

Wir wollen mit euch das gute Leben für alle verwirklichen. Beispiele gibt es reichlich – wir schauen sie mit euch an, probieren sie aus und nehmen Ideen zur Umsetzung mit.

Jugendpolitik

Wir vertreten lautstark unsere Meinung zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten. Auf Demonstrationen und in inner- und außerverbandlichen Gremien leben wir Demokratie und setzen uns für die Belange junger Menschen ein. Was möchtest du verändern?

Kindergipfel

Der Kindergipfel (KIGI) ist ein großes Treffen für Kinder und Jugendliche. Unter dem Motto "Kinder reden, Erwachsene hören zu“ sammeln wir alle zwei Jahre Forderungen und Selbstverpflichtungen für eine bessere und gerechtere Welt und diskutieren diese mit der Öffentlichkeit.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.