Neues Projekt "Handeln JETZT!"

Sei Teil des Young Impact Fund - Handeln JETZT! möglich machen und gestalte aktiv die Zukunft mit. Erhalte finanzielle Unterstützung für deine Projekte im Bereich biologische Vielfalt, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Sei Teil des Young Impact Fund - Handeln JETZT! möglich machen und gestalte aktiv die Zukunft mit. Erhalte finanzielle Unterstützung für deine Projekte im Bereich biologische Vielfalt, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Hol dir Expertise von erfahrenen Projektbegleiter*innen und vernetze dich mit Gleichgesinnten auf unseren Transformationstagen. Gemeinsam können wir etwas bewegen.

 www.handeln-jetzt.org 

Mehr über das Projekt “Handeln JETZT!”

Die drei Umwelt-Jugendverbände BUNDjugend, NAJU und Naturfreundejugend fördern mit dem Projekt "Handeln JETZT!" das Interesse junger Menschen an sozial-ökologischen Themen und unterstützen ihr umweltpolitisches Engagement.

Das Projekt setzt auf drei zentrale Bausteine:

  • Finanzielle Unterstützung: Über den Young Impact Fund - Handeln JETZT! möglich machen können bundesweit Projektgruppen finanzielle Unterstützung für die Umsetzung ihrer Aktionen oder Projekte vor Ort erhalten. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, ihre Projektideen im Bereich biologische Vielfalt, Klimaschutz oder Klimagerechtigkeit online einzureichen. Die Gelder werden schnell und unbürokratisch an die Jugendgruppen ausgezahlt. Durch das Projekt haben auch junge Menschen, die bisher noch nicht in Verbänden aktiv waren, die Chance, unkompliziert ins Ehrenamt reinzuschnuppern.
  • Projektbegleiter*innen: Den Projektgruppen stehen junge Erwachsene mit Verbandserfahrung zur Seite, die “Projektbegleiter*innen”. Dieses Angebot gibt zugleich jungen Engagierten bis 27 Jahren die Möglichkeit, ihren Wirkungskreis zu erweitern, ihr Wissen zu teilen und Erfahrung in der Betreuung von Projekten und Gruppen zu sammeln. Die Projektbegleiter*innen haben außerdem die Gelegenheit, an drei Fortbildungsmodulen teilzunehmen, um ihr Wissen zu vertiefen und sich mit anderen Aktiven zu vernetzen.
  • Handeln JETZT! - Jugendkongress 2025: Alle zwei Jahre findet eine überregionale Veranstaltung statt, bei der sich junge Menschen mit Wissenschaftler*innen und Politiker*innen zu Projekten und Fachthemen rund um biologische Vielfalt, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit austauschen. Um Wertschätzung für das junge Engagement auszudrücken, wird die Arbeit der Projektgruppen hier einer breiten Öffentlichkeit sichtbar gemacht.

Während der Projektlaufzeit entsteht durch die verschiedenen Projektbausteine eine ganze Sammlung an inspirierenden, positiven Beispielen von jungem Engagement und zukunftsorientierten Projekten. Diese soll den Einsatz junger Menschen in den Bereichen biologische Viefalt, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit sichtbar machen und sie in ihrer Handlungsfähigkeit bestärken.
Das Projekt leistet damit einen wichtigen Beitrag zum UNESCO-Programm “Bildung für nachhaltige Entwicklung” (BNE 2030).
Bei der Durchführung werden diskriminierungskritische Ansätze berücksichtigt und deren Anwendung kritisch reflektiert.


Laufzeit: 02.09.2023 – 30.06.2029

Ansprechpartner*innen:

Projektreferentin: Nele Nopper (sie/ihr)

nele.nopper@naturfreundejugend.de, 0157 38183615

Projektreferentin & Ansprechpartnerin für Berlin & Brandenburg: Janinka Lutze (sie/ihr)

janinka.lutze@naturfreundejugend.de, 0152 24376137

Ansprechpartnerin für Bayern: Anna Niggel (sie/ihr)

niggel@naturfreundejugend.de, 0174 6505061

Ansprechpartnerin für Baden-Württemberg: Dorothée Eby (sie/ihr)

dorothee.eby@naturfreundejugend.de, 0157 50382737

Ansprechpartnerin für Bremen, Hamburg und Niedersachsen: Svenja Holle (sie/ihr)

svenja.holle@naturfreundejugend.de,  0177 5711760

Foerderpartnerinnen-Info-Leiste_fuer_Verbaendewebsites_2000_x_415_px_1

Diese Website gibt die Auffassung und Meinung des Zuwendungsempfängers des Bundesprogramms Biologische Vielfalt wieder und muss nicht mit der Auffassung des Zuwendungsgebers übereinstimmen.

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.