Reisen und Sport

Bei unseren Städtereisen, Zeltlagern und Natursportangeboten bleibt keine*r lange allein. Wir planen und organisieren unsere Programme selbst und packen gemeinsam an. Wir stehen auf Natur, Vielfalt und bunte und aktive Reisegruppen.

Reisen klimaschonender gestalten

Wir zeigen dir, wie du Freizeiten zu Orten der Nachhaltigkeit machen kannst, ohne den Spaß für alle zu mindern. Auf unseren Schulungen lernst du die nachhaltige Planung von Anreise, Verpflegung, Unterkunft und Programm. Diverse Materialien unterstützen dich bei der Umsetzung.

H_A_05_cliMATEs_auf_Reisen

Der Tourismus ist für etwa 5-8 % der Treibhausgas-Emissionen weltweit verantwortlich und trägt so entscheidend zum Klimawandel bei. Dies wollen wir reduzieren und zeigen, dass Klimaschutz und tolle Reiseerlebnisse sich nicht ausschließen müssen.

Schulungen für Teamer*innen

Klimajuleica_2

Welche Handlungen verursachen wie viele Treibhausgase? Wie viele Emissionen kann ich einsparen, wenn ich mich für eine klimaschonendere Variante entscheide? Welche Maßnahmen sind am wirkungsvollsten und wie können diese in der Praxis umgesetzt werden? Wie kann ich Kinder und Jugendliche während meiner Reise für das Thema sensibilisieren und handlungsfähig machen? Und: Was ist eigentlich das FairSpeisen-Siegel und das Handabruck-Konzept?  

Mit unseren Schulungen (siehe unten) zeigen wir dir, wie du klimafreundliche Jugendreisen organisieren und teamen kannst. Damit kannst du dir deine „Klima-Juleica“ sichern. 

Jetzt Schulungen anfragen

Gerne kommen wir auch bei euren Schulungen vorbei, bieten Workshops an oder gestalten Teile eurer Juleica-Ausbildung oder -Auffrischung. Interesse? Kontaktiert uns einfach unter bk6bl6bi6bm6ba6bf6ba6bi6br6br6be6bi6bs6be6bn6bØ6bn6ba6bt6bu6br6bf6br6be6bu6bn6bd6be6bj6bu6bg6be6bn6bd6b.6bd6be6 oder unter 0151-10767172 (Ansprechperson: Janinka Lutze) 

  • Dauer: 4 Stunden bis hin zu einem kompletten Wochenende
  • Alter: flexibel anpassbar (14 – 27) 
  • Themen: Hintergrundwissen und Planungshinweise zu den Themenfeldern Mobilität, Unterkunft, Verpflegung, Programm; klimafreundliche Veranstaltungsplanung; Methoden um das Thema mit Kindern und Jugendlichen zu behandeln

Aktionstage auf deiner Jugendreise

H_B_04_klimaschonende_Jugendreisen_2_.JPG

Noch nichts zu Klimaschutz im Programm? Wir machen mit euch Aktionstage! Fragt uns einfach an, wir kommen gerne bei euch vorbei! Wir führen euch und eure Teilnehmenden spielerisch in das Thema Klimaschutz auf Reisen und im Alltag ein. Kontakt unter jkgjlgjigjmgjagjfgjagjigjrgjrgjegjigjsgjegjngjØgjngjagjtgjugjrgjfgjrgjegjugjngjdgjegjjgjugjggjegjngjdgj.gjdgjeg oder unter 0151-10767172 (Ansprechperson: Janinka Lutze).

  • Dauer: 3 - 8 Stunden
  • Alter: flexibel anpassbar (6-27)
  • Thema: Klimaschutz im Alltag, klimaschonend unterwegs, Ernährung

Hier findest du weitere Infos über unser Projekt und die cliMATEs-App.

Hier findest du unsere Handouts:

1 2 34 5

Gefördert durch

Die Schulungen und Aktionstage sind Teil des Projektes „Klimaschutz im Tourismus: Jugendreisen als Vorreiter bei der Reduktion von Treibhausgas-Emissionen“. Gefördert durch

Hinweis schließen

Cookies helfen der Naturfreundejugend Deutschlands, die Webseite für Dich besser zu gestalten. Wenn Du diese Webseite weiterhin besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Infos findest Du in der Datenschutzerklärung.